tat tvam asi

 

 

Schön, dass Sie diese Seite gefunden haben. 

Herzlich Willkommen.

 

Möglicherweise haben sie Interesse an

Selbsterforschung, Selbsterfahrung, Massagen,

und/oder

an Begleitung beim Wandel des Denkens.

 

Dem Wandel vom mechanistischen

zum systemischen Denken,

das mehr die Wechselwirkungen und Zusammenhänge

des Miteinander wahrnimmt

und sich so auch mit etwas Größerem,

als nur dem eigenen Ich/Ego identifizieren kann.

 

Der Hinwendung zu sich selbst, dem Selbst,

der Selbstentdeckung als Erfinder(in).

 

Wieso verwechseln wir Menschen immer noch Geld und Gut,

Symbol und Realität?

 

Was ist ihre/unsere tiefste Sehnsucht?

Wissen wir, was wir wirklich wollen,

oder nur,

was wir wollen sollen?

Trauen wir uns unsere Natur wirklich zu erkennen?

 

Es ist Zeit,

die Wechselwirkungen,

die Verschränkung

von

Innen/Außen

Politischem/Spirituellem

Naturwissenschaft/Geisteswissenschaft

zur

Kenntnis zu nehmen.

 

 Sind wir bereit und willens,

innerhalb der chronologischen Zeit

die psychologische Zeit zu Ende kommen zu lassen?

Den Schritt vom inneren Werden zum inneren Sein

und dann vom Sein zum Werden

zu wagen?

 

Sind wir reif,

auf

die Liebe

zu

schauen?

 

Sie finden hier Anregungen und Angebote,

Ihr Anliegen gemeinsam zu untersuchen.

Das einfache Betrachten bewegt schon.

 

Ich freue mich darauf,

Sie bei einem kostenlosen Erstgespräch

kennen zu lernen.

 

Wolf von der Mühlen

 

 

Alles, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, nimmt zu!